TC Rot-Weiß
Rothenburg
, Bratke Jacqueline

Tennis lernen auf die schnelle Art

Tennis steht im Ruf, zu den eher schwer zu erlernbaren Sportarten zu gehören. Rückhand, Vorhand und Aufschlag sind recht komplexe Bewegungen. Unter dem Begriff „Fast Learning“ hat sich in den letzten Jahren eine innovative Trainingsmethode für Erwachsene entwickelt, mit der ein Einstieg in den Tennissport um Längen einfacher ist als in der Vergangenheit und von der ersten Minute an richtig viel Spaß macht.

Für alle, die gerne Tennis ausprobieren, neu lernen oder nach längerer Pause wieder einsteigen wollen, bietet der Tennisclub Rothenburg ab diesem Jahr passende Fast Learning Kurse an. Es gibt 3 verschiedene Kurslevel von Fast Learning I bis Fast Learning III, die systematisch aufeinander aufbauen. 

Bälle und Schläger werden vom Verein gestellt. Man braucht nur Sportschuhe, Sportkleidung und gute Laune mitbringen. Eine Mitgliedschaft im Tennisclub Rothenburg ist nicht erforderlich.

Die ersten beiden Fast-Learning I Kurse starteten vergangene Woche am Donnerstag und Freitag mit den Trainern Jan Hörber und Kathrin Schmitt. Die insgesamt 16 Teilnehmenden werden in 6 Wochen alle wichtigen Schläge und Spieltechniken erlernen. Nicht theoretisch, sondern praktisch – von der allerersten Stunde an, so dass schnelle Lernerfolge und Spielspaß garantiert sind.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.tc-rothenburg.de des Tennisclubs.